Umweltgartenverein Neubiberg
Umweltgartenverein Neubiberg

Herzlich Willkommen!

Einer der Hauptanziehungspunkte in Neubiberg für Kindergartengruppen, Schulklassen und Familien ist der Umweltgarten.
Anschaulich werden dort Kenntnisse über Tiere, Pflanzen und ökologische Zusammenhänge vermittelt.


Der Umweltgartenverein unterstützt die Gemeindeverwaltung dabei, das rund drei Hektar große Gelände in Schuss zu halten und behutsam weiterzuentwickeln.

 

Besonders verschrieben haben wir uns der Pflege und des Erhalts des ehemaligen Schulgartens und heutigen Biogartens. Der Garten wird unter biologischen Grundsätzen bewirtschaftet. Augenmerk richten wir dabei auf Arten-/Sortenvielfalt sowie dem Erhalt heimischer Kulturen. Immer steht dabei vor allem das gemeinsame Lernen, Arbeiten und Spaß im Vordergrund.

 

Daher mischen sich im Gemeinschaftsgarten mit etwa 850 m² Fläche private Bereiche, für die einzelne Mitglieder zuständig sind, mit gemeinschaftlichen Flächen, die gemeinsam beackert, bepflanzt und gepflegt werden. Regelmäßig treffen sich die aktiven Mitglieder, um die anstehenden Gartenarbeiten und Projekte zu planen und auszuführen.

 

Seit März 2020 ist der Biogarten sogar noch ein Stück größer geworden: Rund 70 qm bekam der Verein als Fläche der benachbarten Streuobstwiese von der Gemeinde dazu, um die Tomatensammlung von Thorsten Thron zu beherbergen. Der Tomatenspezialist nutzt die Fläche für den Anbau von weit über 100 verschiedenen Tomatensorten zur Erhaltung alter und unbekannter Tomatensorten.

 

Das ganze Jahr hinweg führt der Verein auch interessante Vorträge und Veranstaltungen im Programm, welche mit großer Leidenschaft und Kompetenz von Vereinsmitgliedern angeboten werden.

Im Umweltgarten

Führungen und Tiere
Fuehrungen.pdf
PDF-Dokument [288.7 KB]

 

Der Umweltgarten Neubiberg ist ein offenes Gelände

und kann jederzeit besucht werden.

Besucher seit 1.3.2014

Besucher seit 20.03.2022

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Umweltgartenverein Neubiberg